Kleiderlaeden Foto: A. Zelck / DRKS
KleiderlädenKleider-Läden

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Existenzsichernde Hilfe
  3. Kleiderläden

DRK-Kleiderladen

Schauen Sie doch einfach einmal in den  Neu-Isenbuger Kleiderladen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) herein! Er ist eine Fundgrube für kostenbewusste Menschen und Schnäppchenjäger, aber auch für echte Individualisten in Sachen Mode. Im DRK Kleiderladen wählen Sie als Kundin oder Kunde selber aus, was Sie einkaufen. Und das in hoher Qualität und zu sehr attraktiven Preisen. Ein Besuch lohnt sich.

Adresse

DRK-Kleiderladen, Bahnhofstr. 23, 63263 Neu-Isenburg

Tel. 06102 / 88 27 857, Fax 06102 / 560 57 89

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch bis Freitag  10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dienstag  10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Samstag  09:30 Uhr bis 11:30 Uhr

 

 

 

 

 

  • Ist Ihr Kleiderschrank zu voll? – Geben Sie Ihrer alten Kleidung einen neuen Sinn.

    Bei jedem Besuch der Kleiderläden können Sie Ihren Kleiderschrank einfach und bequem entlasten. "Mode von Mensch zu Mensch" schont dabei nicht nur Umwelt und Ressourcen, sondern stärkt den sozialen Zusammenhalt in Ihrer Region.

    Ihre Spende hilft vielfach. Zaubern Sie anderen Menschen ein Lächeln ins Gesicht, indem Sie Ihre gebrauchten Kleider, Schuhe, Bücher oder Haushaltsgegenstände direkt in den nächstgelegenen Kleiderläden abgeben. Mit den Erlösen aus dem Verkauf Ihrer gebrauchten Kleidung und Waren werden in Ihrer Nachbarschaft soziale Projekte und Dienstleistungen des Deutschen Roten Kreuzes satzungsgemäß finanziert.
    Ein Nachweis der Bedürftigkeit wird in den Kleiderläden von unseren Kundinnen und Kunden nicht verlangt. Sie sind ein Ort für alle.

    Informationen über die regionale Erlösverwendung erhalten Sie vom zuständigen DRK- Kreisverband Offenbach:

    Frau Christine Zoeller

    Tel.: 069 / 85 00 5 292
    Fax: 069 / 85 00 5 224
    christine.zoeller@drk-of.de  

  • Zeit spenden und Gesellschaft gestalten.
Deutsches Rotes Kreuz DRK, Einsatzbereiche / Aktivitaeten / Leistungen / Aufgaben, Sozialarbeit, Kleiderkammern, Kleidung, Second Hand, Gebrauchtkleidung, gebrauchte, Immigranten, Afghanen, Kleider-Shop, Kleidershop, Shop
Foto: Jörg F. Müller / DRK